Haus Viktoria Luise - Wohnheim / Pflegeheim für Behinderte / Rehburg Loccum

 
<
3 / 7
>

 
14.08.2017

Neubau des Ostflügels wird mit Sommerfest eingeweiht

Neue Räumlichkeiten für den Eingliederungshilfebereich finden großen Anklang
 
Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnte der neugebaute Ostflügel am Sonntag, 23. Juli 2017 um 11.00 Uhr, offiziell eingeweiht werden. Unter den geladenen Gästen der kleinen Feierstunde befanden sich u. a. Geschäftsführung und Vorstandsmitglieder des Trägervereins "Verein zur Betreuung von Schwerbehinderten e. V.", die ausführenden Architekten Frank Schmalisch und Christian König, Ortsbürgermeisterin Michaela Klein, Mitglieder des Stadtrates und Vertreter der Heimaufsicht für den Eingliederungsbereich aus Osnabrück sowie leitende Angestellte aus den fünf Einrichtungen des Trägervereins. Im Anschluss begann das alljährliche Sommerfest für alle Bewohner, Angehörigen und Interessierten.

Die ersten Bewohner konnten bereits im Juni ihre Zimmer im Neubau des Eingliederungshilfebereiches beziehen. 23 moderne Zimmer sind entstanden. Nach der offiziellen Feierstunde, in der die Redner die Geschichte des Hauses und die vergangene Bauzeit Revue passieren ließen, durften auch die geladenen Gäste und Besucher die neuen Räumlichkeiten begutachten. Neben den großzügigen Bewohnerzimmern, die auf die Bedürfnisse von Rollstuhlfahrern zugeschnitten sind, erntete auch immer wieder die wohnliche und geschmackvolle Einrichtung großes Lob. Frank Schmalisch, ausführender Architekt des Architektenbüros Friedemann - Schmalisch - von Schilgen, hat in seinem Redebeitrag einen Dank an die Einrichtungsleiterin Petra Ripke-Eifler gerichtet. Sie hat maßgeblich an der Innenraumgestaltung mitgewirkt und für eine wohnliche Atmosphäre im Neubau gesorgt. Zudem wurden die Küche modernisiert, größere Gruppenräume geschaffen und der Zugang zum Garten und zum neuen Parkplatz neu angelegt und attraktiver gestaltet.

Im Anschluss an den Rundgang lud Ripke-Eifler die Gäste zum Sommerfest ein. Neben einem bunten Rahmenprogramm aus Musik und Tanz erwartete die Besucher ein vielfältiges Angebot an Verkaufsständen. Von selbstgemachtem Schmuck über frisches Obst und Gemüse bis hin zu Holzarbeiten war für jeden Besucher etwas dabei. Für die jungen und jung gebliebenen Besucher wurden Bewegungsspiele angeboten. Bei schönstem Sonnenschein genossen die Bewohner und Sommerfest-Besucher den ereignisreichen Tag.















Mitteilungen
Impressum
Datenschutzerklärung